Forschung

Magdeburger EMV-Industrieseminare

19. Magdeburger EMV-Industrieseminar der OVGU

Am 08. November 2022 findet zum 19. Mal das jährlich durchgeführte und nicht nur in der EMV-Szene Mitteldeutschlands bekannte Magdeburger EMV–Industrieseminar des Lehrstuhls Elektromagnetische Verträglichkeit der Otto-von-Guericke-Universität statt.

Auf Grund der Coronasituation wurde auch in diesem Jahr als Veranstaltungsort wieder das AMO Kulturhaus in Magdeburg und nicht, wie sonst üblich, die Experimentelle Fabrik (ExFa) in Magdeburg gewählt.

Die Schirmherrschaft über das 19. Magdeburger EMV-Industrieseminar hat in diesem Jahr die international arbeitende Firma PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH übernommen.

Leitthema:

Die neuen komplexen Energiestrukturen und ihre Wechselwirkungen auf Automation, E-Mobilität Maschinen- u. Gerätebau sowie IT-Technik – welche Auswirkungen gibt es auf die EMV-Praxis und was kann die EMV hier leisten und ist sie auch entsprechend gerüstet?

Ausgehend von der besonderen Bedeutung der Lösung gegenwärtiger und zukünftiger Fragen zur Energiebereitstellung in der Industrie und allen weiteren Bereichen unserer Gesellschaft haben wir deshalb als Ausgangspunkt für dieses Seminar einen Plenarvortrag der Empowering the „All Electric Society“ mit dem Titel „Eine globale Gesellschaft, in der regenerative und bezahlbare elektrische Energie in ausreichendem Maß vorhanden ist“ gewählt.

In der Perspektive werden eine riesige Anzahl verschiedenster Energiequellen an den mannigfaltigsten Orten der Erde elektrische Energie mit unterschiedlichster Leistung, Parametern und Betriebsdauer, mit einer immer schwieriger werdenden Überschaubarkeit an dem Aufkommen und elektrischer Last in immer komplexer werdende Versorgungsnetze einspeisen.

Wird diese Entwicklung auch höhere und neue Anforderungen an die EMV für Entwickler und Konstrukteure der elektrotechnischen Produkte und Anlagen in den unterschiedlichsten Industriebereichen und den Nutzern in der unendlichen Zahl den Anwenderbereichen stellen?

Fakt ist: Es wird eine große Aufgabe sein, in der Zukunft „gesunde Elektroenergierversorgungs-Netze“ zu erhalten.

Dies betrifft die Netzstabilität und alle weiteren damit verbunden technischen Größen, wie wir diese z.B. aus der Welt der Power Quality und EMV kennen.

Sind neue bzw. noch mehr EMV-Lösungen zur EMV-Sicherheit auf der Seite der Elektro-Erzeuger und ihrer spezifischen Produktpalette und/oder auf der Verbraucher-Produkteseite zu erwarten oder dringend erforderlich?

Deshalb werden in den weiteren Vorträgen und der begleitenden Industrieausstellung des 19. Magdeburger EMV-Industrieseminar in ausgewählten EMV-Bereichen Lösungen, Komponenten, Materialien und vieles mehr erläutert und vorgestellt.

Sie haben persönlich die Gelegenheit, sich mit Vertretern der nachfolgend genannten Firmen fachlich auszutauschen.

  • Feuerherdt GmbH
  • Lumiloop GmbH
  • Phoenix Contact Deutschland GmbH
  • RECOM Electronic GmbH & Co. KG
  • RUTRONIK
  • SAMTEC GmbH
  • Rittal GmbH & Co. KG
  • ROHDE & SCHWARZ Vertriebs-GmbH
  • Schurter AG
  • SE-TEC GmbH
  • Statex Produktions- u. Vertriebs GmbH
  • Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sind sie schon angemeldet? … dann nicht vergessen …

„19. Magdeburger EMV-Industrieseminar der OVGU mit Industrieausstellung“

am 08. November 2022 in Magdeburg im AMO Kulturhaus.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer*innen, wie bisher, kostenlos.

Die Agenda, Anmeldung, Hinweise usw. finden Sie z.B. unter den nachfolgenden Links.

https://www.emv.ovgu.de/Industrie/EMV_Industrieseminare-p-694.html

https://www.phoenixcontact.com/de-de/events-und-news/events-und-seminare

https://www.we-online.com/web/de/electronic_components/termine_pbs/seminare/Seminare_1.php

 

Wir sehen uns zum 19. Magdeburger EMV–Industrieseminar in Magdeburg

 

Prof.-Dr.-Ing. Ralf Vick, Leiter des Lehrstuhls EMV der OvGU

Dr.-Ing. Wolfgang Weinert, Koordinator EMV Unterstützung, ,

Mobil: 0178 8542 487

und das gesamte Organisationsteam

Letzte Änderung: 25.07.2022 - Ansprechpartner: Webmaster